running-Turtle.de - Triathlon mit Spaß und Leidenschaft
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

RTF Losheim

Bewertungsskala reicht von 0-6 Punkte
Mein persönlicher Eindruck, der natürlich nicht den Eindruck der Allgemeinheit wiederspiegelt. Ich kann natürlich nur die Strecke beurteilen die ich gefahren habe.

08.08.2010
RTF Losheim
154 Km / 1382 HM
Ausrichter: Radsportgemeinschaft Hochwald Losheim e.V.
Getestet von Karsten Duchene

Strecke:
4 Punkte
Die Strecke war sehr abwechslungsreich, vor allem im ersten Drittel. Flache Passagen gab es da fast nicht, eher ähnlich einem Sägezahnmuster! Allerdings merkte man diese Höhenmeter fast nicht. Im mittleren Teil dann etwas zuviel Hauptverkehrswege, weswegen ich auch 1 Punkt abziehe. Das letzte Drittel war dann mit einem langen Anstieg durch Mondorf versehen, den merkte ich dann deutlich. Dort gefiel mir nicht daß wir dann durch zwei Baustelle fahren mussten, bei der zweiten war es grober Schotter über den man musste was nicht unbedingt für Rennradreifen geeignet ist! Deswegen noch mal 1 Punkt weg ! Die werde ich noch mal fahren da mir vor allem die Passagen im Saar Hochwald sehr gut gefallen haben.

Ausschilderung:
Punkte 6
Schon die Anfahrt ist vorbildlich gekennzeichnet, vor allem wenn man den Startort nicht ins Navi eingeben kann. Die Ausschilderung war für jemanden der RTF´s fährt absolut gut, die Schilder selbst sehr gut angebracht und somit die Streckenführung ohne Probleme zu finden. Auch die Größe der Schilder ist bestens und zwischendurch gab es auch mal kleinere Schilder wenn es eigentlich klar war dass es nur geradeaus ging.

Verpflegung:
Punkte 6
Sehr guter RTF Standard, Bananen, Müsliriegel, Äpfel, Kuchen und Tee oder Iso. 4 Stück auf der Strecke bedeutet alle 25-30Km eine Verpflegungsstation, TOP. 6 Punkte gibt es aber wegen der letzten Verpflegungsstation , dort gab es Gründels FRESH oder für ganz alte Recken (ab 73 Jahren !!) auch mal ein oder zwei BITBURGER (scharf) :

Personal:
Punkte 5
Jede Verpflegungsstation war mit 2 Mann/Frau besetzt und die waren freundlich, nett und jederzeit zu einem netten Radgespräch zu haben.


Im Ziel:
Punkte 5
Die Zielverpflegung habe ich nicht getestet ! Aber bei der Anmeldung habe ich gesehen das es reichlich Kuchen gab, Getränke gab es auch sehr viele. Toiletten (selbst getestet) waren sauber und in ausreichender Menge vorhanden. Die Duschen waren wie die Toiletten bestens ausgeschildert und ebenso sauber und in genügender Stückzahl vorhanden!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü